WIE DU MIT MIR YOGA ÜBEN KANNST

Eine Yoga-Stunde lässt sich nicht in Worte fassen-sie kann nur erfahren werden.

Das Angebot an den Yoga-Kursen ist groß. Wer sich für Yoga interessiert und einsteigen will, wird eine Wahl treffen. Und dafür versuche ich hier, unsere Übungsweise in den Yoga-Kursen in München-Trudering kurz zu beschreiben.

Kräftigend, aber nicht kraftvoll

Wir üben körperschonend, das heißt durchaus kräftigend, aber nicht kraftvoll. Wir beobachten Bewegungen und Atem, konzentrieren uns auf den Körper und nehmen die Wirkung der Übung wahr. Körperübungen, Atembeobachtung, Konzentration und Meditation sind immer Bestandteil unseres Programmes.

Viel lenkt ab!

Viel lenkt uns im Alltag vom Wesentlichen ab: Beim Yoga-Üben konzentrieren wir uns auf uns. Die Übungen der Yoga-Kurse in München-Trudering sind deswegen bewusst ausgewählt, fließend aufeinander abgestimmt und mit dem klaren Ziel.

Individuell und abwechslungsreich

Wir üben in kleinen Gruppen von 6 und 8 Personen. So kann ich individuell auf jeden eingehen und so kann sich die Gruppenenergie entwickeln, die das Üben positiv beeinflusst. Diese Übungsweise ist für Menschen jeden Alters möglich und wendet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.

Versäumte Termine können (ab April 2019) während der Laufzeit des gebuchten Kurses nach Absprache gerne in anderen Gruppen vor- oder nachgeholt werden.

Falls du Interesse hast eine Probestunde zu machen, bitte kontaktiere mich unter viktorija.juhart(at)t-online.de